Wirtschaftsförderungs- und Projektentwicklungsgesellschaft Kreis Birkenfeld mbH, Slider WFG
< Landkreis startet Fachkräfteinitiative
03.03.2019 16:14 Alter: 21 days
Kategorie: Aktuelles

Besuch von der Technischen Universität Taiyuan im Oak Garden

Abstimmungsgespräche über weitere Kooperationen zwischen der Technischen Universität Taiyuan, der Oak Garden Holding, dem IfaS und der Wirtschaftsförderung des Landkreises


LIANG Weiguo, Vizepräsident Technischen Hochschule Taiyuan und FENG Lei, Stellvertretender Direktor der Abteilung für internationale Kooperationen und Direktor des Konfuzius Instituts an der Technischen Hochschule Taiyuan besuchten den Oak Garden, um mögliche Kooperationen zu erörtern.

Die Technische Universität Taiyuan, kurz TUT ( englisch für Taiyuan University of Technology) ist eine 1902 gegründete, staatliche technische Universität in der Volksrepublik China. Sie hat ihren Sitz in Taiyuan, Hauptstadt der Provinz Shanxi. Rund 29.500 Studenten, Masterstudenten und Doktoranden  werden von ca. 3.000 Professoren, Lehrkräften und sonstigen Experten unterrichtet und betreut. Weitere 500 Beschäftigte kümmern sich um Verwaltungsaufgaben.

Über die sehr guten Kontakte der Geschäftsführung der Oak Garden Holding zur Provinz Shanxi, China (ca. 37 Mio. Einwohner) kam dieser Kontakt zustande. An den Gesprächen nahmen neben Frau Jane Hou, Geschäftsführerin der Oak Garden Holding Herr Dr. Michael Knaus, Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) am Umwelt-Campus Birkenfeld und Michael Dietz, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung des Nationalparklandkreises Birkenfeld teil. Ziel der Gespräche war, wie zukünftige Kooperationen zwischen den Hochschuleinrichtungen, dem Projekt Oak Garden und seinen beteiligten Unternehmen und der Region vereinbart werden können.

Dr. Knaus stellte den die beiden Standorte der Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld sowie in Idar-Oberstein den Campus für Gestaltung, Schmuck und Edelstein, vor. Die Gäste zeigten sich dabei insbesondere an den Angeboten des Umwelt-Campus Birkenfeld interessiert. Hier bietet insbesondere das aktuelle Angebot sowie weitere geplante Maßnahmen im Bereich der Internationalisierung des Standorts eine Reihe von Anknüpfungspunkten mit Taiyuan. Als verbindendes Thema wurde der Bereich Umwelt identifiziert, das an beiden Hochschulen eine wichtige Rolle spielt. Das erfolgreiche Freshman-Projekt der Oak Garden Holding in Verbindung mit dem IfaS kann als Anknüpfungspunkt für weitere gemeinsame Projekte dienen. Zum weiteren Vorgehen wurde vereinbart, gemeinsame Projektvorschläge zu erarbeiten und dies dann weiter zu konkretisieren.

Seitens der Wirtschaftsförderung des Landkreises wurde durch Michael Dietz angeboten, die Verbindung zu chinesischen Hochschulen auch bei den regionalen Unternehmen bekannter zu machen.  Einige Unternehmen hätten die Möglichkeiten des Freshman-Projekts schon erkannt, gut ausgebildeten chinesischen Menschen, die beide Kulturkreise kennen, Ausbildungs- bzw. Arbeitsmöglichkeiten anzubieten. Da Sprache der Schlüssel zu jeder Verständigung sei soll auch noch einmal aktiv das Thema „Konfuzius-Institut“ angegangen werden. Dazu soll mit dem an der Universität Trier sitzenden Institut Kontakt aufgenommen werden. Im Gespräch mit den zwei Repräsentanten der Technischen Universität Taiyuan wurde deutlich, dass auch die Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen in einem gemeinsamen Ausbildungsprojekt eine wichtige Rolle einnehmen soll.


Wirtschaftsförderungs- und Projektentwicklungsgesellschaft Kreis Birkenfeld mbH, WFG Team, WFG Bir

Über uns

Die WFG BIR mbH ist Ihr kompetenter und vertrauensvoller Ansprechpartner in allen unternehmerischen Fragestellungen von mittelständischen Firmen bzw. Gewerbetreibenden im Handel, Handwerk und Dienstleistungsbereich im Nationalparklandkreis Birkenfeld.

mehr anzeigen >>
Gesundheit, Gute Kliniken, Kliniken Birkenfeld, WFG, WFG BIR mbH, Wirtschaftsförderungs- und Projektentwicklungsgesellschaft Kreis Birkenfeld, Wirtschaftsförderung, Fachkräfte

Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin

Damit die medizinische Versorgung im Nationalparklandkreis Birkenfeld optimal bleibt bieten wir angehenden Ärzten das Rundum-sorglos-Paket zur Weiterbildung Allgemeinmedizin. Jetzt hier informieren!

mehr anzeigen >>
21. September: Regionale Ausbildungsbetriebe und Arbeitgeber kennenlernen
03. März: Abstimmungsgespräche über weitere Kooperationen zwischen der Technischen Un
01. März: Unternehmen, Landkreis und Wirtschaftsförderung stellen Vorschlag für eine